Pecorino Genussbunker                           

Reifung/Alter: mindestens 7 Monate, davon mindestens 6 Monate im Natursteinbunker

Beschreibung:

Ein Schafskäse, der nach einem Monat Reifezeit in der Käserei, in die Natursteinhöhle eingelagert wird. Nach  mindestens 6monatiger Reife- und Pflegezeit entwickelt der Pecorino sein markantes Aussehen: verschiedene Schimmel verleihen dem Käse sein markantes Erscheinungsbild. Ein Pecorino mit einem cremigen Käseteig  fein säuerlicher Note, einer angenehmen Würze und einem sehr dezenten Schafsaroma. Eine besondere Rarität, die durch die besondere Mikroflora und das Klima im Natursteinbunker, zur wahren Gaumenfreude heranreift und das Herz jedes Käseliebhabers höher schlagen lässt!

Caprino Genussbunker                           

Reifung/Alter: mindestens 4 Monate, davon mindestens 3 Monate im Natursteinbunker

Beschreibung:

Der Caprino ist ein Schnittkäse aus Ziegenrohmilch. Nach ca. 30tägiger Reifung in der Käserei, kommt der Käse in den Natursteinbunker. Dort reift er für mindestens 3 Monate. In dieser Zeit entickeln diese 3 kg Käselaibe ein außergewöhnliches Aroma. Leicht säuerliche Note, feine elegante Würze und ein dezentes Ziegenaroma zeichnen diesen Käse aus; reift der Käse über 5 Monate im Genussbunker entwickeln sich leicht süßliche karamellide Noten, äußerst ungewöhnlich für einen Ziegenkäse. Zudem hat auch dieser Käse aus unserem Sortiment einen sehr weichen cremigen Teig.

BluCapra Genussbunker                          

Reifung/Alter: mindestens 4 Monate, davon mindestens 3 Monate im Natursteinbunker

Beschreibung:

Der BluCapra ist ein Blauschimmelkäse aus Ziegenmilch. Die Käselaibe mit ca. 5 kg kommen nach 30-40 Tagen Reifezeit in der Käserei in den Genussbunker. Dort reift dieser Ziegenblauschimmelkäse mindestens 3 Monate; dann hat er sein spezielles Aroma und seinen weichen Käseteig mit feinem Schmelz entwickelt. Aufgrund des höheren Wassergehaltes brauch dieser Käse intensivere Pflege und muss öfters gewendet werden. Der Käse hat eine feine süßliche Note, milchige sahnige Noten und eine pikante würzige Note durch den Penicillium roqueforti (Blauschimmel). Je nach Reifegrad entwickelt sich das Ziegenaroma intensiver.