GenussJäger                        

Reifung/Alter: mindestens 8 Monate, davon mindestens 7 Monate im Natursteinbunker

Beschreibung:

Der GenussJäger ist ein Rohmilchkäse und ist in Zusammenarbeit mit der Spezialitäten-Käserei Muolen aus St. Gallen entwickelt worden.

Hans Eberle und seinen Sohn Johannes hat Hubert Stockner auf einer Käsemesse kennengelernt. Die Schweizer Käsemeister waren von der Naturreifung im Genussbunker gleichermaßen begeistert, wie der Südtiroler Käsemeister von deren hochwertigen Rohmilchkäsespezialitäten und somit war schon nach kurzem Gedankenaustausch klar, wir arbeiten zusammen und entwickeln in Kooperation einen neuen Käse. Unter dem Motto: Schweizer Käsetradition trifft Südtiroler Naturreifung.

Die Rezeptur für den GenussJäger wurde von Johannes und Hubert anhand der speziellen Reifebedingungen im Natursteinbunker entwickelt, wobei Hans die beiden durch seine langjährige Erfahrung, was handwerkliches und traditionelles Käsen betrifft, unterstützt hat. Zusammen wurde nach den ersten Versuchen und der Reifung im Bunker verkostet, gefachsimpelt und Feinheiten bei der Rezeptur angepasst.

Nach knapp 2 Jahren Entwicklung ist diese Rohmilchkäsespezialität entstanden. Ein Käse mit einem cremigen Teig, feinem Schmelz, einer dezenten würzigen Note gepaart mit milchigen sahnigen Noten und den leicht erdigen Noten („Bunkernote“).

Auf der Jagd nach speziellen Rohprodukten und den besonderen Menschen dahinter entstand der Name dieses Käses: GenussJäger    Und da Hans und Hubert auch noch passionierte Jäger sind war für Max, Sohn von Hubert, schnell klar welchen Namen dieser Käse bekommen muss;-)

Nachhaltigkeit, Handwerk, Natur, Leidenschaft und Genuss sind Werte, die beide Betriebe leben und vermitteln und das spiegelt sich im Endprodukt wieder.

Bergkäse Genussbunker Premium

Reifung/Alter: mindestens 18 Monate, davon mindestens 16 Monate im Natursteinbunker

Beschreibung:

Bergkäse aus Rohmilch hergestellt. Die ersten 2 Monate wird dieser Käse in der Käserei gepflegt und gelagert. Sobald der Bergkäse eine feste Rinde hat, werden die Laibe in den Natursteinbunker eingelagert und dort bis zu 2 Jahre gepflegt. Durch das spezielle Reifeklima im Bunker besticht das Endprodukt durch sein besonderes Aroma (leichte Parmesannoten, feine Würze und leicht milchige sahnige Noten) und die cremige Konsistenz, welche für einen Käse mit diesem Alter etwas Besonderes ist.

BergGenuss                         

Reifung/Alter: mindestens 8 Monate, davon mindestens 7 Monate im Natursteinbunker

Beschreibung:

Der BergGenuss ist ein Schnittkäse der aus einem Teil thermisierter Milch und einem Teil Rohmilch hergestellt wird. Nach ca. zwei Monaten Reifezeit und Pflege in der Käserei kommt diese besondere Käsespezialität in den Natursteinbunker. Dort wird er vom Käsemeister mindestens 7 Monate gepflegt, bevor er sein vollkommenes Aroma (feine Würze, erinnert an Appenzeller) erreicht und durch seinen außergewöhnlich cremigen Käseteig besticht.